16.11.2020

Sankt Martin – dieses Jahr mal anders…

Am 11. November hat das Team der Sozialen Begleitung zu Ehren von Sankt Martin zu einem Lichterfest eingeladen. Die Gestaltung und das Motto der Feier standen im Zeichen des Lichts, als Symbol der Hoffnung und des Mutes.

Schon im Vorfeld zum Fest wurden von den Bewohnerinnen  und Bewohner viele Laternen aus weißen und farbigen Papierschnipsel und herbstlich bunten Blättern gebastelt. Die Wohnbereiche wurden anschließend mit diesen Laternen, weiteren LED-Kerzen und Lichterketten geschmückt und mit Einbruch der Dunkelheit dann festlich beleuchtet.

 

Langsam verbreitet sich auch der angenehme Duft von gebackenen Zimtwaffeln, Punsch und Glühwein im ganzen Haus. Das Team der  Sozialen Begleitung begrüßte die Bewohnerinnen und Bewohner herzlich, um das Sankt Martins Fest in diesem Jahr „Corona-bedingt“ anders als gewohnt, ohne den traditionellen Umzug der Kinder, aber eben trotzdem zu feiern. Die bekannte Geschichte vom Soldat, der durch seine gute Tat zum heiligen Martin wurde, wurde auch im Lied „Sankt Martin“ besungen.

SeniorenZentrum Hanns-Joachim-Haus Klosterstraße 33, 66271 Kleinblittersdorf 06805/201-0 06805/201-109 info@hjh-seniorenzentrum.de
Sandra Harz
Hausleitung
Sandra Harz
Rebekka Schmitt-Hill
Pflegedienstleitung
Rebekka Schmitt-Hill